Die Geschichte der Birther Apotheke

Anfang der 70er Jahre wurde das Einkaufszentrum im Stadtteil Velbert- Birth gebaut. Zu den ersten Geschäften, die fertiggestellt wurden, gehörten der Lebensmittelmarkt COOP, die Sparkasse, die Drogerie Schulz und die Birther Apotheke.

 

Am 18.12. 1970 eröffnete ich meine Apotheke. Gerne habe ich mich fast 40 Jahre lang für die Gesundheit der Birther Bevölkerung engagiert. Die Treue der Kunden war für mich immer wieder besonders schön. Nachdem mein Mann- Dr. Wolfgang Kok- im Sommer 1973 seine Promotion mit Erfolg beendet hatte, unterstützte er mich mit Rat und Tat.

 

Wir freuen uns darüber, dass unsere Tochter Katja ihren Beruf als Apothekerin genauso gerne ausübt wie wir. Erfahrungen sammelte sie nicht nur in verschiedenen deutschen Apotheken, sondern auch im Ausland. Nach dem 2. Staatsexamen ein halbes Jahr lang am Universitätskrankenhaus in Montréal, Kanada. Als Apothekerin konnte sie ihre Kenntnisse in drei verschiedenen Apotheken in Irland erweitern.

 

Seit dem 1. August 2010 leitet sie die Birther Apotheke.

 


                               Karin-Inga Kok-Spathmann

 

Unsere Qualitätspolitik:

Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt-

- als unser Kunde:

Wir sorgen stets für ein Optimale Versorgung mit allen apothekenüblichen Waren und pharmazeutischer Betreuung. Um eine hohe Qualität unserer Beratung zu sichern, beteiligen wir uns jährlich am Rezepturringversuch und an dem Blutuntersuchungsringversuch des Zentrallabors deutscher Apotheker und nehmen am Pseudocustomerkonzept teil. Unsere Mitarbeiter werden regelmässig geschult und haben das Fortbildungszertifikat der Apothekerkammer Nordrhein.

-als unser Partner:


Unseren Heimen stehen wir in allen Belangen, die die pharmazeutische Betreuung anbelangt, stets zur Seite. Besondere Wünsche, wie zum Beispiel die Verblisterung und patientenindividuelle Bedürfnisse, werden zur gegenseitigen Zufriedenheit umgesetzt. Dabei pflegen wir einen engen Kontakt mit den Mitarbeitern, die sich um die Medikamentenbeschaffung kümmern. Sie finden bei uns stets eine kompetenten Ansprechpartner vor.

-als unser Lieferant:

Mit unseren Großhändlern sowie den Aussen- und Innendienstmitarbeitern der Hersteller pflegen wir langjährige, stabile Geschäftsbeziehungen. Dabei werden Aunsprüche und Erwartungen offen ausgesprochen, um Win-win- Situationen zu erzielen. Ein respektvoller Umgang ist für uns selbstverständlich.

- als unser Dienstleister:

Wir haben das Ziel, langfristig mit unseren Dienstleistern zusammenzuarbeiten. Das gilt für das Softwarehaus ebenso wie für den Elktriker. Damit die Zusammenarbeit funktioniert,müssen sich diese den Bedürfnissen des Betriebes anpassen und für uns optimale Lösungen anbieten. Ausserdem legen wir aus Umweltschutzgründen Wert auf nachhaltige Geräte mit langer Garantie und Reparaturmöglichkeit, gegebenenfalls mittels Wartungsverträgen.

-als unser Mitarbeiter:

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital. Damit sie ihre vielfältigen Aufgaben stets sehr gut erfüllen können, sorgt die Apothekenleitung für Unterweisungen und bietet regelmässig Fortbildungsmöglichkeiten an. Sie ist jederzeit für jeden zu sprechen! Alle arbeiten miteinander, jeder ist für das Team gleich wichtig. Es herrscht eine gute, gemeinschaftliche Atmosphäre bei der sich jeder wohlfühlt und zum Erfplg der Apotheke aktiv beiträgt.

Öffnungszeiten

Mo- Fr 8.00-13.00 und 15.00- 18.30

Mi und Sa 8.00-13.00

Birther Apotheke

Apothekerin Katja Kok

Birther Straße 2 d

42549 Velbert

Tel. 02051 61124

Fax. 02051 314436  

Handy: 01577 192310